Obedience - Hundeschule Mitch

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Hundeschule

Obedience-Lektionen
"Für Teams, welche irgendwann mal doch an einer Prüfung starten möchten"....

Fortgeschrittene Gruppe
Jeweils am Dienstag Vormittag trainiert die fortgeschrittene Obedience-Gruppe. Der Ausbildungsstand aller Teams ist ziemlich ausgeglichen. Es hat eine Teilnehmerin, welche selber noch keine hundesportlichen Erfahrungen hat, ihre Tibet Spaniel Hündin jedoch sehr gut erzogen hat und jetzt etwas Hundesportluft schnuppern will. Alle anderen Teams sind bereits an Prüfungen gestartet, in der Klasse Obedience 1 und 2 (FCI und CH), eine in WAH 1. Vertretene Rassen: Zwergpudel, Tibet Spaniel, Border Terrier, Lagotto, Flat Coated Retriever, mittelgrosser Mischling, Deutscher Schäferhund.

Ab und zu starten wir als Gruppe oder auch nur einzelne davon an Prüfungen und drücken uns gegenseitig die Daumen! Momentan (Frühling 2016) ist die Gruppe voll.

Aufbau Gruppe
Am Donnerstag-Vormittag ist eine Gruppe auf dem Platz, in welcher fast alle Teilnehmer Obedience-Neulinge sind und auch noch in keiner anderen Hundesportart Prüfungserfahrung aufweisen. Es macht mir grossen Spass, diesen Teams den Spass und die Motivation für die intensive und exakte Zusammenarbeit von Mensch und Hund näher zu bringen.
Ich bin sicher, dass für das eine oder andere Team die Freude an Obedience so gross ist und bleibt, dass in Zukunft auch einem Start an Prüfungen nichts im Wege steht!

Momentan (Frühling 2016) hat es noch 2 bis 3 freie Plätze in dieser Gruppe.


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü